Oberschenkelstraffung (Oberschenkelplastik)

Möchten Sie Ihren Zustand überprüfen und mehr über diese Operation und unsere Kliniken in der Türkei erfahren?


Kontaktiere uns
Einleitung

Einleitung

Hören Sie auf, sich über die schlaffe Haut an Ihren Oberschenkeln zu beklagen! Die Lösung ist jetzt zum Greifen nah und heißt Oberschenkelplastik. Diese unterschätzte Operation kann zu einem schlankeren und besser proportionierten Oberschenkel führen. Immer mehr Frauen entscheiden sich für diesen Eingriff, um der schlaffen Haut an den Oberschenkeln ein Ende zu setzen. Eine Oberschenkelplastik oder Oberschenkelstraffung ist eine kosmetische Operation, bei der die Oberschenkel neu geformt und Oberschenkel gestrafft werden, um ihnen ein schöneres Aussehen zu verleihen. Es ist offensichtlich die richtige Lösung für übermäßige, schlaffe Haut, die durch Alterung, Schwangerschaft oder starken Gewichtsverlust verursacht wird. Je nach Ihren Zielen und Bedürfnissen kann Ihr plastischer Chirurg eine innere Oberschenkelstraffung, eine mediale Oberschenkelstraffung oder eine beidseitige Oberschenkelstraffung empfehlen.

Vorteile

Eine Oberschenkelplastik (Oberschenkelstraffung) ist wie Magie! Sie entfernt die schlaffe Haut an den Oberschenkeln, vor allem nach einem starken Gewichtsverlust oder einer Schwangerschaft, und verleiht Ihnen stattdessen charmante und attraktivere Oberschenkel. Wenn Sie sich für diesen Eingriff entscheiden, profitieren Sie von vielen Vorteilen, unter anderem:

Vorteile

Vorbereitung

Zunächst müssen Sie einen erfahrenen Chirurgen finden oder sich an eine bekannte Klinik wenden, um einen ersten Beratungstermin zu vereinbaren. Während dieser Konsultation wird Ihr Chirurg Ihren Gesundheitszustand beurteilen, Ihre Oberschenkel untersuchen und Sie über frühere Verletzungen oder Operationen an den Oberschenkeln befragen, die Sie bereits hatten. Außerdem kann Ihr Chirurg Sie auf die Oberschenkelplastik (Oberschenkelstraffung) vorbereiten, indem er Folgendes tut oder vorschlägt:

Vorbereitung

Schritte des Oberschenkelstraffung (Oberschenkelplastik)

Höchstwahrscheinlich werden Sie sich einer Oberschenkelplastik (Oberschenkelstraffung) in einer ambulanten Einrichtung unterziehen, aber wenn der Eingriff komplexer ist, kann Ihr Chirurg vorschlagen, die Operation in einem Krankenhaus durchzuführen. Kurz gesagt, kann der Eingriff 2 bis 3 Stunden dauern und folgende Schritte umfassen

Heilung

Die Erholungsphase nach einer Oberschenkelplastik (Oberschenkelstraffung) kann Folgendes beinhalten:

Heilung

Risiken

Die Oberschenkelplastik (Oberschenkelstraffung) ist im Allgemeinen ein sicheres Verfahren, birgt aber dennoch bestimmte Risiken und mögliche Nebenwirkungen, wie z. B.:

Risiken


Unsere medizinischen Berater stehen Ihnen rund um die Uhr für die Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung, völlig kostenlos.